Fragen und Antworten

Freistellungsbescheid

Wir sind wegen Förderung der Jugendhilfe nach dem letzten uns zugegangenen Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Wiesbaden II, Steuernummer 043 250 87016, vom 08.03.2017 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit.

Die Einhaltung der satzungsmäßigen Voraussetzungen nach den §§ 51, 59, 60 und 61 AO wurde vom Finanzamt Wiesbaden II, Steuernummer. 43 250 87016 – VIII/4, mit Bescheid vom 19.10.2018 nach § 60a AO gesondert festgestellt. Wir fördern nach unserer Satzung Kinder und Jugendliche.