Fragen und Antworten
< Einladung zur Leistungsschau 2011
13.04.2011

Kreativwettbewerb für Kinder und Jugendliche

Kreativwettbewerb zum Hessischen Familientag: "Kinder haben Rechte!"


Unter dem Motto „Soziale Netzwerke stärken – Familiennetzwerke leben“ findet am Samstag, 17. September, der 6. Hessische Familientag in Eltville statt.

Doch bereits im Vorfeld möchten die Veranstalter, das Hessische Sozialministerium, die Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie sowie die Stadt Eltville, die Gäste schon einmal auf den großen Festtag einstimmen und die inhaltliche Auseinandersetzung mit familienorientierten Themen fördern. So öffnet zum Beispiel am 15. Mai die Kurfürstliche Burg ihre Tore zu einem Familienfest mit Führungen und Rallyes für kleine und große Leute.  

Aber auch zu einem Kreativwettbewerb für Kinder und Jugendliche wird im Rahmen des Hessischen Familientages aufgerufen. Initiator dieses Wettbewerbs ist die Stiftung Zukunft schenken! Jean-Dominique Risch, hier vor Ort schon längst keine „Unbekannte“ mehr. Die Stiftung engagiert sich im Rheingau für Kinder aus einkommensschwachen, benachteiligten und von Armut betroffenen Familien in der Region.

Das Kernthema dieses Kreativwettbewerbs heißt „Kinder haben Rechte“ – dazu können und sollen Kinder und Jugendliche ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Ob gemalt, gebastelt, oder auch geschrieben – alle Einsendungen werden berücksichtigt! Der Wettbewerb richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler ab sechs Jahren im Rheingau und lädt dazu ein, sich mit dem Thema „Kinderrechte“ auseinander zu setzen.

Was brauchen die Kinder heute? Was braucht ein Kind in unserer Gemeinde, was braucht es auf der ganzen Welt? Wie würde die Welt, die Stadt, das Leben aussehen, wenn die Kinder und Jugendlichen zu bestimmen hätten? Das sind die Gedanken, die dahinter stehen und die die Teilnehmer in Form von Bildern, Texten, Geschichten oder gebastelten Werken umsetzen sollen. Dabei werden diese in vier verschiedene Altersstufen eingeteilt: 1. bis 2. Klasse, 3. bis 4. Klasse, 10 bis 13 jährige und Jugendliche ab 14 Jahren.

Bürgermeister Patrick Kunkel: „Natürlich werden wir Preise für alle Teilnehmer vergeben, selbst für diejenigen, die nicht unter die jeweils ersten drei Plätze ihrer Altersstufe kommen, denn in diesem Wettbewerb gibt es keine Verlierer!“

Die Auswertung selbst übernimmt eine Jury, zusammengesetzt aus den Veranstaltern und externen Sachverständigen, die Verleihung erfolgt am Festtag selbst auf der Bühne.

„Es können sich einzelne Schülerinnen und Schüler bewerben, aber auch Gemeinschaftsprojekte sind möglich“, so Risch. „Wir werden auch über die Schulen verstärkt Werbung machen und somit können sich einzelne Klassen oder auch AGs sich beteiligen. Für diese Projekte wird es dann einen Sonderpreis geben.“

Die Arbeiten können bis zum 31. Juli 2011 in der Tourist-Information Eltville, Rheingauer Straße 28, 65343 Eltville, oder direkt bei der Stiftung Zukunft schenken! Jean-Dominique Risch, Tokajer Straße 25 in 65375 Winkel abgegeben werden.

Weitere Informationen zum Hessischen Familientag und dem Kreativwettbewerb unter www.eltville.de und im Familientagsbüro, Barbara Lilje, Telefon 06123 697-100, E-Mail familientag@eltville.de.

Oestrich-Winkel / Eltville am Rhein, 13. April 2011