Fragen und Antworten
< Zum zweiten Mal dabei!
14.06.2013

Ferienfreizeit im Sommer 2013

"Zukunft schenken!" ermöglicht Kindern und Jugendlichen ein Ferienerlebnis


Um auch sozial benachteiligten Kindern im Rheingau ein Ferienerlebnis zu ermöglichen, wie es viele ihrer gleichaltrigen Freunde erleben dürfen, fördert die Stiftung auch in diesem Jahr wieder ein Freizeitangebot, das für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche aus dem Rheingau-Taunus-Kreis in den Sommerferien organisiert wird. Bereits seit vier Jahren engagiert sich die Stiftung für diese Ferienfreizeit und übernimmt die Kosten für die Teilnehmer aus dem Rheingau in Höhe von 1.250 € in vollem Umfang. Auf diese Weise trägt die Stiftung sehr wesentlich zur Realisierung des Angebotes bei. Die Ferienfreizeit wird in Zusammenarbeit der Jugendhilfe des Rheingau-Taunus-Kreises und verschiedener Akteure, die sich vornehmlich ehrenamtlich engagieren, organisiert und durchgeführt. Die Kinder und Jugendlichen sind im Sommer eine Woche lang eingeladen, an einem vielseitigen, kreativen und erlebnisreichen Programm teilzunehmen.