Fragen und Antworten
< Ein Glücksfall für die Stiftung
07.11.2012

Ausschüttung der Erträge aus 2011

"Hallo KiTa 2012" - Kindertagesstätten im Rheingau erhalten Fördermittel für engagierte Arbeit


Im Rahmen eines feierlichen Empfanges durften drei Kindertagesstätten im Rheingau Fördermittel der Stiftung "Zukunft schenken!" in Empfang nehmen. Sie hatten sich an dem Wettbewerb "Hallo KiTa 2012" beteiligt und sich der Stiftung mit konkreten Förderangeboten für sozial benachteiligte Kinder empfohlen. Zusammen mit der Wiesbadener Volksbank hatte die Stiftung hierzu insgesamt 2.500 € Fördermittel ausgelobt, die nun vom Stiftungsvorstand und Mitgliedern des Stiftungskuratoriums an die evangelische Kindertagesstätte Binsenkörbchen in Rüdesheim (1.000 €), das Montessori-Kinderhaus in Geisenheim (1.000 €) und den Mini-Kindergarten im Mehrgenerationenhaus Müze in Eltville (500 €) überreicht wurden. Die Stiftung, die auf diese Weise die Erträge des Stiftungsvermögens aus dem Jahr 2011 als Fördermittel zur Verfügung gestellt hat, unterstützt die Einrichtungen bei der Umsetzung besonders wertvoller, kreativer und nachhaltiger Förderangebote für sozial benachteiligte Kinder.