Fragen und Antworten
< Friedenstaube Rabanus Maurus
15.05.2015

Gutscheine im Wert von 500 €uro

Hilfe für JUGENDLICHE SCHWANGERE und junge Mütter IN EINER NOTSITUATION


In Wiesbaden überreichte Stiftungsvorsitzender Jean-Dominique Risch Fördermittel der Kinderhilfestiftung im Wert von 500 €uro an die Vorstandsvorsitzende von donum vitae, Sabine Schmidt-Nentwig und Beraterin Ursula Meller. Der Verein berät und begleitet schwangere Frauen und Frauen in Schwangerschaftskonfliktsituationen in Wiesbaden und im Rheingau-Taunus-Kreis. Risch, der zu den Gründungsmitgliedern von donum vitae („Geschenk des Lebens“) im Bistum Limburg zählt und den Verein als Mitglied des Vorstandes vor allem in Wiesbaden mit aufgebaut hat, kennt die engagierte Arbeit der Beraterinnen aus persönlicher Erfahrung sehr gut und weiß ihr Engagement zu schätzen. So wurden die Fördermittel auch diesmal in Form von 10 Gutscheinen für Babynahrung, Kinderpflegeartikel und Kinderkleidung übergeben. Sie sollen jugendlichen Müttern oder schwangeren jungen Frauen in Notsituationen aus dem Rheingau zur Verfügung gestellt werden. Jugendliche und alleinerziehende Mütter sind im Besonderen von Armut betroffen.