Fragen und Antworten
08.11.2017

Bücher und mehr für Hildegardisschule in Rüdesheim


Zur Einweihung des neu errichteten Gebäudeteils der IGS Hildegardisschule in Rüdesheim, in dem auch die Schülerbibliothek untergebracht ist, überreichten die beiden Schülerinnen Amelie Mehrlein und Marie-Elisabeth Risch nun ihrer Schule eine Bücherspende der Stiftung im Wert von 500 €uro. Die beiden Mädchen hatten während der Herbstferien die Schülerbibliothek besucht und eine Bücherliste erarbeitet, darunter spannende Krimis und interessantes zu jugendspezifischen Themen. Bereits im September hatte die Stiftung der Schule eine komplette Küche für die Räume der Schulsozialarbeit, die ebenfalls in dem neuen Gebäude untergebracht ist, gestiftet. Auch hatte die Stiftung in den vergangenen Jahren die Arbeit der Intensivklassen gefördert, in der Jugendliche mit Migrationshintergrund und Flüchtlinge beim Erlernen der deutschen Sprache und Kennenlernen der europäischen Kultur begleitet werden.